DRUCKEN

Gesunde Wirtschaft wächst: 70 BGF-Gütesiegel verliehen!

Starker Zuwachs für das OÖGKK-Programm „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF): 70 Betriebe erhielten Anfang Februar im Rahmen eines Festaktes das begehrte BGF-Gütesiegel – eine Auszeichnung für exzellente Gesundheitsarbeit im Betrieb. Bundesministerin Beate Hartinger-Klein gratulierte persönlich in Linz.

Gütesiegelverleihung 2018 Quelle: Cityfoto.at

253 Betriebe aus Oberösterreich tragen inzwischen das BGF-Gütesiegel. Insgesamt erreicht die OÖGKK rund 150.000 gesündere Arbeitsplätze mit dem BGF-Programm.
OÖGKK-Obmann Albert Maringer: „Wir feiern heute einen tollen Gesamterfolg. Umso mehr gratuliere ich jedem Betrieb zu seinem ausgezeichneten BGF-Projekt. Jedes ist individuell und nach den Erfordernissen im Betrieb maßgeschneidert.“

 

Investition kommt mehrfach zurück

OÖGKK-Direktorin Andrea Wesenauer: „BGF ist zur starken Marke in der heimischen Unternehmenswelt geworden. Jeder in BGF investierte Euro kommt mehrfach ins Unternehmen zurück. BGF ist damit ein Gewinn für jedes Unternehmen – vom Kleinbetrieb bis zum Global Player. Doch nicht nur die Unternehmer, sondern auch die Mitarbeiter und die gesamte Volkswirtschaft profitieren. Die OÖGKK ist stolz, schon jeden vierten Arbeitsplatz in Oberösterreich mit BGF-Programm zu erreichen.“

 

Hartinger-Klein: „Mensch im Mittelpunkt“

Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, ließ es sich nicht nehmen, den BGF-Betrieben persönlich zu gratulieren. In ihrer Rede hob Sie hervor: „Der Mensch muss immer im Mittelpunkt stehen. Gesundheit und Arbeit beeinflussen sich wechselseitig. Der gesunde Mitarbeiter ist die wertvollste Ressource für einen Betrieb. Die geehrten Betriebe können zu Recht stolz sein auf ihr BGF-Gütesiegel.“

 

Viele bekannte Marken  

Auch bei der 13. Verleihung erlangten wieder viele bekannte Marken ein BGF-Gütesiegel. Darunter die HOFER KG, MAN Truck & Bus Österreich GesmbH, Internorm International GmbH, SPAR Österreichische Warenhandels-AG und AMAG Austria Metall.

Fotos vom Festakt:  linkhttps://www.cityfoto.at/content/de/fotogalerie/13714

Rückfragen:

Mag. Gregor Smejkal | Tel. 05 78 07 - 10 22 14 | gregor.smejkal@ooegkk.at


Zuletzt aktualisiert am 09. Februar 2018