DRUCKEN

Sportlich: OÖGKK und Versicherte gemeinsam bei "Bewegt im Park"

Die Aktion „Bewegt im Park“ bietet derzeit in ganz Österreich Bewegungseinheiten an öffentlichen Plätzen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.  Die OÖGKK unterstützt das nicht nur, sondern war gestern in Linz sogar live dabei.  

OoeGKK_Bewegt_im_Park.jpg

„Spielerisches Laufen“ stand gestern Nachmittag am Linzer Freinberg am Programm.  Persönlicher Eindruck von OÖGKK-Obmann Albert Maringer: „Dutzende Menschen jeden  Alters treffen hier einander, erleben gemeinsam Spaß an der Bewegung. Ich konnte selbst spüren: Hier zählt nicht der Wettbewerb, sondern das soziale Erlebnis.“      

OÖGKK-Direktorin Mag. Dr. Andrea Wesenauer: „Ausreichend Bewegung ist das wirksamste Mittel gegen nahezu alle Volkskrankheiten. Doch nur unter freudvollen Rahmenbedingungen schafft Sport einen Ausgleich für Körper und Psyche. Die zahlreichen Bewegungsangebote für Versicherte der OÖGKK folgen alle diesem Prinzip.“  

 

Aktion bis September 

„Bewegt im Park“ ist eine gemeinsame Aktion von Hauptverband, Sportministerium und den Sozialversicherungsträgern der Region. Die Sportunion stellt professionelle Trainer für die jeweils 60-minütigen Bewegungseinheiten. In Oberösterreich läuft „Bewegt in Park“ noch bis 28. September 2017 an öffentlichen Plätzen in Linz, Marchtrenk, Perg und Thalheim. Das Kursprogramm wiederholt sich wöchentlich und bei jedem Wetter: www.bewegt-im-park.at

   

Rückfragen:

Mag. Gregor Smejkal | Tel. 05 78 07 – 10 22 14 | gregor.smejkal@ooegkk.at 

Mehr Fotos: linkwww.cityfoto.at/content/de/fotogalerie/13244

OÖGKK-Programme: www.ooegkk.at > Gesund bleiben > Ernährung & Bewegung

Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2017