DRUCKEN

Der mental stärkere Betrieb gewinnt. Schützen Sie Ihr Team mit BGF-Programmen!

Die OÖGKK unterstützt Betriebe bei der Umsetzung von Maßnahmen zur psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz. Dieses Know-how hilft Führungskräften und Mitarbeiter/innen kritische Situationen früh zu erkennen und gegenzusteuern. 

In den Workshops lernen Sie, gemeinsam mit Ihren Kolleg/innen und Mitarbeiter/innen ein gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld zu gestalten - die mit Abstand sinnvollste Strategie gegen psychische Belastungsursachen.


MindGuard







Angebote der OÖ Gebietskrankenkasse

up

BGF-MindGuard

In einem zweitägigen Workshop lernen Ihre Mitarbeiter/innen kurze, praktische Übungen, die sie als „Multiplikatoren/innen“ gemeinsam mit den Arbeitskollegen/ innen direkt im Betrieb durchführen. Das geht von der einfachen Atemübung bis hin zum Kognitionstraining, mit dem man in angespannten Situationen wieder klare Gedanken fassen lernt.

linkweiterlesen ...

up

Workshop für Führungskräfte: Je eher, desto besser!

In diesem Workshop werden Definitionen der Psychischen Gesundheit erklärt, wie vorgebeugt werden kann und welche Maßnahmen sinnvoll sind, wenn bereits erste Krankheitssymptome sichtbar werden. Um als positives Vorbild vorangehen zu können, sollten Führungskräfte auch auf ihre eigene psychische Gesundheit achten.

linkweiterlesen ...

up

Workshop für Mitarbeiter/innen: Erkennen und handeln!

In jedem Unternehmen gibt es verschiedene Faktoren die psychische Fehlbelastungen begünstigen und in Folge zu Erkrankungen führen können. Stress, fehlende Anerkennung, Zeitdruck, Überforderung oder Kommunikationsschwierigkeiten werden häufig gemeinsam unter dem Überbegriff „Burnout- Syndrom“ genannt. In diesem Workshop wird aufgezeigt wie wichtig es ist, erste Warnsignale richtig zu deuten und rechtzeitig aktiv zu werden - sowohl bei sich selbst, als auch bei den Kolleginnen und Kollegen.

linkweiterlesen ...

up

Workshop für Lehrlinge: „Pimp your soul“

Lehrlinge sind oft mit vielen verschiedenen Anforderungen gleichzeitig konfrontiert.

Während sie in der Arbeitswelt Fuß fassen, befinden sie sich in einer intensiven Phase der Persönlichkeitsentwicklung. Das kann zu Verunsicherung führen, die sich negativ auf die psychische Gesundheit auswirken kann.

linkweiterlesen ...


Zuletzt aktualisiert am 02. September 2016