DRUCKEN

Therapie Aktiv - Diabetes im Griff



up

Therapie Aktiv - Diabetes im Griff

Banner_Therapie_Aktiv_116x53px_160614_V3.jpg

Leider erkranken auch in OÖ immer mehr Menschen an Diabetes Typ 2. Anfangs ist die Krankheit für die Betroffenen noch nicht spürbar und wird deshalb oft verharmlost. Bei einer Diabetes-Erkrankung ist eine richtige Behandlung sowie eine regelmäßige umfassende Betreuung bereits ab Beginn von großer Bedeutung. Eine zielführende Therapie ist nur möglich, wenn die Patienten gut über die Krankheit Bescheid wissen.


Nützen Sie daher unser Angebot einer strukturierten ärztlichen Diabetesbetreuung im Langzeit-Betreuungsprogramm „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“.

„Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ bietet Ihnen eine strukturierte Betreuung bei den teilnehmenden Ärzten. Die umfassende ärztliche Betreuung kann Spätfolgen wie Augenschäden, Amputationen, Niereninsuffizienz, Herzinfarkt oder Schlaganfall vermeiden oder zumindest verzögern. Die „Therapie Aktiv“-Ärzte untersuchen Sie regelmäßig und vereinbaren mit Ihnen persönliche Ziele: So schaffen Sie unter ärztlicher Aufsicht die bestmögliche Einstellung! Das Programm bietet Ihnen auch die Möglichkeit eine umfassende Diabetes-Schulung zu absolvieren.

 .

In OÖ nehmen bereits über 10.000 Patienten am Programm „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ teil. Wir erhalten viele positive Rückmeldungen von ihnen. Es gibt noch mehr Betroffene, die von den Vorteilen des Programms profitieren könnten.

Diese laden wir herzlich zur freiwilligen und kostenlosen Teilnahme am Programm ein!


DiabetesBild_-_SGKK_Dr.Ahmed_Babadostu.jpg

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient

In der angeführten Liste finden Sie alle Ärzte, die in Oberösterreich das Betreuungsprogramm „Therapie Aktiv – Diabetes im Griff“ anbieten.
Sie haben die Möglichkeit, mit Hilfe der in der Liste eingeblendeten Pfeile nach bestimmten gewünschten Kriterien auszuwählen (z. B. Name des Arztes oder Ortsgebiet).
Die Liste wird jeweils zu Monatsbeginn aktualisiert.
Kontakt:
Für Fragen zu „Therapie Aktiv“ steht Ihnen Frau Carina Kail gerne zur Verfügung: 05/78 07 - 104815 sowie carina.kail@ooegkk.at.


linkÄrzte im Diabetesprojekt  (115.5 KB)


up

Diabetes – Pilotprojekt der Apotheken in OÖ

Bisher noch nicht diagnostizierte Personen mit hohem Diabetes-Risikopotenzial können sich in der Apotheke freiwillig mittels FINDRISK-Fragebogen ihr Risiko bestimmen lassen.

Ein weiteres Ziel des Pilotprojekts ist Personen mit bereits diagnostiziertem Diabetes zur Teilnahme am Betreuungsprogramm „Therapie Aktiv“ zu motivieren und die Patienten mit nützlichen Informationen zu unterstützen.

linkEine Liste der teilnehmenden Apotheken finden Sie hier.



Zuletzt aktualisiert am 03. März 2016