DRUCKEN

Medikcal - Programm


up

Das Programm im Medikcal

Dieses 52-wöchige Abnehmprogramm ist ein medizinisch geführtes, ambulantes Therapiekonzept für eine gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme. Das OPTIFAST-52-Programm ist speziell für krankhaft übergewichtige Menschen mit einem Body Mass Index (BMI) von über 30 konzipiert. Der BMI ist ein Maß zur Beurteilung des Körpergewichts und lässt sich mit folgender Formel berechnen: „Körpergewicht in Kg dividiert durch Körpergröße in Meter zum Quadrat“.
Eine positive medizinische und psychologische Eingangsuntersuchung ist Voraussetzung für die Aufnahme ins OPTIFAST-52-Programm. Während des Jahresprogramms werden die Patienten von einem Spezialistenteam bestehend aus Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen, Diätologen und Physiotherapeuten professionell begleitet und schrittweise an einen neuen gesunden Lebensstil herangeführt.
Durchgeführt wird das Programm ambulant im Adipositaszentrum Medikcal. Die wöchentlichen Arztvisiten und Gruppenschulungen finden in der Stoffwechselambulanz des Krankenhauses der Elisabethinen Linz statt. Die Gruppenschulungen - Ernährung und Verhaltenstraining - und die Bewegungseinheiten werden im forte Fortbildungszentrum Elisabethinen Linz abgehalten. Für die Kochabende wird die Lehrküche der Fachhochschule Diätologie zur Verfügung gestellt. Insgesamt dauert ein Gruppenabend ca. 3,5 Stunden. Die Gruppengröße von ca. 14-16 Teilnehmern gewährleitstet eine angenehme und motivierende Atmosphäre.

up

Phasen der Gewichtsabnahme

Während des 52-wöchigen Therapieprogramms durchlaufen die Patienten vier Phasen.

  • Vorbereitungsphase (1 Woche): das bisherige Bewegungs- und Ernährungsverhalten wird analysiert.
  • Fastenphase (12 Wochen): in dieser Phase ernähren sich die Patienten ausschließlich von Formuladiät und nehmen täglich 800 kcal zu sich.


Info zu Formuladiät: Modifiziertes Fasten mit einer Formuladiät (standartisierte Trinknahrung) führt im Vergleich zu anderen, energiereduzierten Diättherapien zum effektivsten Verlust von Fettgewebe bei gleichzeitigem Erhalt des Muskelgewebes. Dieser Effekt des deutlichen Gewichtsverlustes geht auch mit einer hohen Motivation der Teilnehmer einher. Die wissenschaftlich entwickelte Formuladiät enthält neben biologisch hochwertigem Eiweiß die täglich erforderlichen Mengen an allen relevanten Nährstoffen wie Kohlenhydrate, Fette, Spurenelemente, Mineralstoffe und Vitamine.


  • Umstellungsphase (8 Wochen): Hier beginnt die schrittweise Umstellung auf eine ausgewogene Mischkost. Ein speziell ausgearbeitetes Punkte-System auf Basis des Ampel-Prinzips hilft den Teilnehmern, die Lebensmittel besser einzuordnen und den Überblick der konsumierten Nahrung nicht zu verlieren. Die Teilnehmer gestalten ihre Ernährungspläne sehr individuell.
  • Stabilisierungsphase (31 Wochen): In dieser Phase wird das neu erlernte Ess- und Bewegungsverhalten trainiert und gefestigt.


Zuletzt aktualisiert am 19. Juni 2015