DRUCKEN

Förderungen erhöht - Vermögensgrenze entfällt


Ab 1. November 2008 treten folgende Änderungen in Kraft:  

  • Erhöhung der Förderung
    • Selbständige Betreuung:  Anhebung von Euro 225,00 auf Euro 550,00 pro Monat.
    • Unselbständige Betreuung: Anhebung von Euro 800,00 auf Euro 1.100,00 pro Monat.

Die angeführten Beträge gelten jeweils für zwei beschäftigte Betreuungspersonen!

  • Entfall der Vermögensgrenze
    • Unabhängig von ihrem Vermögen können zukünftig alle Personen, die nach den Bestimmungen der 24-Stunden-Betreuung zuhause gepflegt werden, eine finanzielle Unterstützung erhalten.
      HINWEIS:
      Die Einkommensgrenze bleibt unverändert.  

Für weitere Informationen steht Ihnen das Bundessozialamt unter der Nummer 0800 - 22 03 03 kostenlos aus ganz Österreich zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015