DRUCKEN

Projekt ab der 5. Schulstufe

Eine Initiative zum fächerübergreifenden Projektunterricht an Hauptschulen, AHS der 5. bis 12. Schulstufe, Berufsbildenden Höheren Schulen und Berufsschulen in Oberösterreich.


Laufzeit: 1 Schuljahr

Land OÖ Förderungslogo Seit dem Schuljahr 1993/94 haben sich am Projekt "Gesundheit leben Gesundheit lernen" 321 Schulen mit mehr als 29.022 Schüler/innen beteiligt. Alle bisher eingereichten Arbeiten zeigten sehr eindrucksvoll, dass das Thema Gesundheit auch bei jungen Menschen auf großes Interesse stößt und auf verblüffend kreative Weise umgesetzt werden kann.

up

Projektziele

Logo Gesundheit leben Gesundheit lernen 182 Mit diesem Projekt soll der verantwortliche und bewusste Umgang mit der eigenen Gesundheit in das Bewusstsein der Kinder und Jugendlichen gerückt werden. Schüler/innen und Lehrkräfte werden jeweils zu Schulbeginn eingeladen, sich intensiv mit dem Thema Gesundheit in vernetzter Sichtweise zu beschäftigen.

Im fächerübergreifenden Projektunterricht sollen Möglichkeiten einer gesundheitsfördernden Lebensgestaltung erarbeitet werden. Jede Projektgruppe kann ein für sie interessantes Thema auswählen, erforschen und dann Lösungen beziehungsweise Ideen dazu entwickeln. Besonders sollen praxisnahe Arbeitsweisen wie Teamarbeit, Mitbestimmung, fächerübergreifendes Denken, Kooperation mit außerschulischen Institutionen und Einbindung der Eltern erprobt werden.

up

Art der Förderung

Die OÖ Gebietskrankenkasse bietet Unterstützung und Betreuung während des Projektes an.
Sie stellt aktuelles Informationsmaterial zur Verfügung und hilft bei der Vermittlung von Referent/innen.
Jede Projektschule erhält einen Spesenersatz von bis zu EUR 500,00.
Die Ergebnisse der Projektarbeiten werden am Ende des Schuljahres der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch hier leistet die OÖ Gebietskrankenkasse Hilfestellung bei der Projektpräsentation.

Das gesamte Projekt wird vom Landesschulrat für Oberösterreich und dem ORF/Radio Oberösterreich medial unterstützt.

linkGesamtbericht 2015/2016 (3.1 MB)

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2016