DRUCKEN

Beginn und Ende der Versicherung


up

Die Selbstversicherung beginnt

  • bei erstmaliger Inanspruchnahme mit dem Tag des Beginnes der geringfügigen Beschäftigung, wenn der Antrag binnen sechs Wochen nach diesem Zeitpunkt gestellt wird
  • sonst mit dem Tag nach der Antragstellung

Bei Personen, die mit Dienstleistungsscheck entlohnt werden, beginnt die Versicherung mit dem Tag des Beginnes der ersten Beschäftigung, wenn der Antrag spätestens bis zum Ablauf des nächsten Kalendermonates gestellt wird.

Achtung Sperrfrist!

Wenn eine vorangegangene Selbstversicherung wegen freiwilligem Austritt oder wegen Beitragsrückstandes beendet wurde, besteht eine Sperrfrist von drei Monaten (gem. § 19a Abs. 3 Z 2 und 3 ASVG) für eine neuerliche Antragstellung.

up

Die Selbstversicherung endet

  • mit dem Wegfall der Voraussetzungen (zB Ende der geringfügigen Beschäftigung, Vollversicherung, Arbeitslosengeld-Bezug),
  • mit dem Ende des Monates, in dem der Austritt erklärt wird,
  • wenn der fällige Betrag nicht binnen 2 Monaten nach Ablauf des Monates, für den er gelten soll, gezahlt worden ist, mit dem Ende des Monates, für den zuletzt ein voller Beitrag entrichtet wurde

Für Personen, die mit Dienstleistungsscheck entlohnt werden, fallen die Voraussetzungen mit Ablauf des ersten Kalendermonates weg, wenn für zwei aufeinander folgende Kalendermonate kein Dienstleistungsscheck eingelöst wird.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015