DRUCKEN

Krank vom Rauchen – jetzt aufhören!

Kur für Raucherinnen und Raucher im Gesundheitszentrum Linzerheim, Bad Schallerbach



stationäre Raucherentwöhnung Bild Für viele Menschen ist das Rauchen eine große gesundheitliche und finanzielle Belastung. Versuche, sich von dieser Sucht zu befreien, bleiben oft erfolglos, weil professionelle Hilfe fehlt. Daher bietet die OÖ Gebietskrankenkasse für stark nikotinabhängige Personen eine dreiwöchige stationäre Raucherentwöhnung an.

up

WER

Die Rauchertherapie in Form eines Kuraufenthaltes wendet sich an Personen

  • die stark nikotinabhängig sind
  • die bereits an diagnostizierten Erkrankungen leiden, die durch das Rauchen entstehen oder verschlechtert werden (z.B. COPD, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Schlaganfall)
  • die bereits mehrmals erfolglos versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören 

Personen mit einer therapierten Zweitsucht (z.B. Drogen, Alkohol) oder mit schweren psychischen Erkrankungen werden in eine Warteliste aufgenommen. Sie können an der stationären Raucherentwöhnung dann teilnehmen, wenn sie neun Monate lang keinen Rückfall bzw. kein neuerliches Auftreten der Erkrankung haben. 

up

WO

Die stationäre Raucherentwöhnung wird im Gesundheitszentrum Linzerheim in Bad Schallerbach angeboten. Das Gesundheitszentrum mitten im Ort ist gut erreichbar und schafft mit den modernen Einzelzimmern eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Die Küche bietet täglich vier Menüs zur Auswahl sowie frische Salate der Saison. In Bad Schallerbach werden außerdem zahlreiche Freizeitaktivitäten angeboten.

up

Das Programm

  • täglich psychotherapeutische Gruppenarbeit, 
  • tägliches Herz-Kreislauf-Training und Atemtherapie, 
  • Entspannungsübungen (Autogenes Training),
  • Ernährungsberatung und -vortrag
  • Lehrküche: Umsetzen des theoretisch vermittelten Wissens in die Praxis und
  • Nikotinersatztherapie
up

Der Weg zum Nichtrauchen

Um eine stationäre Raucherentwöhnung in Anspruch nehmen zu können, muss der behandelnde Arzt einen Kurantrag mit dem Vermerk „Stationäre Raucherentwöhnung“ ausstellen und diesen an die OÖGKK weiterleiten. Dort werden alle erfoderlichen Unterlagen geprüft und  ein Untersuchungstermin wird vereinbart. Ist die Begutachtung positiv, steht einer Teilnahme nichts mehr im Wege. Pro Jahr stehen mehrere Kurtermine zur Auswahl.

up

Dauer & Kosten 

Der Kuraufenthalt im Gesundheitszentrum Linzerheim dauert 20 Tage und wird zu bestimmten Terminen angeboten. Für die Inanspruchnahme ist lediglich eine Zuzahlung je nach Höhe des Einkommens zu leisten. Für jene Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind, ein geringes Einkommen haben oder eine Ausgleichszulage beziehen, entfällt diese Zuzahlung zur Gänze.

up

Termine 2017

16.01.2017 - 04.02.2017 bereits ausgebucht!

06.02.2017 - 25.02.2017 bereits ausgebucht!

06.03.2017 - 25.03.2017 bereits ausgebucht!

02.05.2017 - 20.05.2017 bereits ausgebucht!

11.09.2017 - 30.09.2017

09.10.2017 - 28.10.2017

06.11.2017 - 25.11.2017

up

Kontakt & Information

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Karin Kerecz
Gesundheitszentrum Linz
4021 Linz, Garnisonstraße 1a
1. OG (Institut für Psychotherapie)

Telefon:          05 78 07 - 10 31 41 

linkE-Mail: karin.kerecz@ooegkk.at

Zuletzt aktualisiert am 24. November 2016