DRUCKEN

Krankenordnung


Rechtbibliothek Krankenordnung Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) verpflichtet die Versicherungsträger, eine Krankenordnung zu erlassen.

Die Krankenordnung regelt das Verhalten der Versicherten bei Erkrankung und Inanspruchnahme von Leistungen.

Inhalte der Krankenordnung sind beispielsweise Regelungen über

  • die e-card
  • die Inanspruchnahme ärztlicher Hilfe
  • den Arztwechsel
  • ärztliche Krankenbesuche
  • die Einhaltung der ärztlichen Anordnungen
  • die chefärztliche Bewilligungspflicht für bestimmte Leistungen.


Die Krankenordnung wird vom Vorstand der OÖGKK beschlossen und muss vom Bundesministerium für Gesundheit genehmigt werden.

link6. Änderung der Krankenordnung 2011 (770.5 KB)


Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2016