DRUCKEN

Kronen und Brücken


Die OÖ Gebietskrankenkasse bietet in ihren Zahngesundheitszentren Kronen und Brücken in gesicherter Qualität zu einem fairen Preis an.

Die Preise des festsitzenden Zahnersatzes (exkl. Edelmetallkosten):

Vollgusskrone  EUR 262,00 
Verblendmetall-Keramikkrone  EUR 491,00 
gegossener Stiftaufbau  EUR 160,00 
Brücke-Zwischenglied (unverblendet)  EUR 169,00 
Zwischenglied (verblendet)  EUR 278,00 


Wir bieten auch die Möglichkeit zinsenloser Teilzahlungen. Bei der Anfertigung von festsitzendem Zahnersatz konzentrieren wir uns auf Stammkunden unserer Zahngesundheitszentren, auf Patienten mit geringem Einkommen und auf medizinisch indizierte Fälle - was nicht zuletzt bei der Terminvergabe Berücksichtigung findet. Rein kosmetisch begründete Überkronungen werden nicht durchgeführt. Dies würde auch dem Grundsatz widersprechen, dass der Erhaltung der natürlichen Zähne absoluter Vorrang eingeräumt wird.

Üblicherweise kann eine Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz erst nach einer gründlichen Sanierung des Gebisses und der Schaffung aller zahnmedizinischen Voraussetzungen dafür erfolgen.

Die OÖ Gebietskrankenkasse bietet festsitzenden Zahnersatz auf sehr hohem Niveau an - sowohl was die verwendeten Materialien als auch was die zahnmedizinische Kompetenz anbelangt. Jede Krone und jede Brücke wird als Einzelstück individuell angefertigt und angepasst. Es gibt somit keinen qualitativen Unterschied zum festsitzenden Zahnersatz aus der freien Praxis.

Eine Krone kann empfohlen werden, wenn ein einzelner erkrankter Zahn saniert werden soll. In den meisten Fällen wird eine Krone vor allem dann eine gute Lösung darstellen, wenn der Zahn mit einer Füllung (Plombe) nicht mehr ordentlich versorgt werden kann.

In den Zahngesundheitszentren der OÖ Gebietskrankenkasse werden hochwertige Verblendmetallkeramik-Kronen (VMK-Kronen) - bestehend aus einem Edelmetallkern und verblendet mit zahnfarbener Keramik - sowie Vollgusskronen hergestellt, die zur Gänze aus Edelmetall bestehen. Im Normalfall und besonders für Kronen im vorderen, sichtbaren Bereich des Gebisses wird aus ästhetischen Gründen meist zu einer Verblendmetallkeramik-Krone geraten.

Wenn der zu überkronende Zahn bereits wurzelbehandelt wurde und nicht mehr genügend Zahnsubstanz zum sicheren Befestigen einer Krone vorhanden ist, sollte ein Stiftaufbau angefertigt werden. Der gegossene Stiftaufbau wird im eröffneten Wurzelkanalraum verankert und ermöglicht so den sicheren Sitz der Krone. Auch der Stiftaufbau wird in den Zahngesundheitszentren der OÖ Gebietskrankenkasse zu einem fairen Preis (EUR 160,00 exkl. Edelmetallkosten) angeboten.

Im Fall des Verlustes von einem oder mehreren Zähnen aus der geschlossenen Zahnreihe kann die Lücke durch eine Brücke geschlossen werden. Eine Zahnbrücke besteht aus den Pfeilerkronen und einem oder mehreren Zwischengliedern. In den Zahngesundheitszentren der OÖ Gebietskrankenkasse werden Brücken ausschließlich in Verblendmetall-Keramik-Ausführung angefertigt.
Preise:
Zwischenglied (unverblendet) EUR 169,00
Zwischenglied (verblendet) EUR 278,00 exkl. Edelmetallkosten

Zuletzt aktualisiert am 12. April 2016