DRUCKEN

Ihr Beitrag


Was ist der Sozialversicherungsbeitrag?


Der Sozialversicherungsbeitrag ist der Beitrag für die Kranken-, die Unfall- und die Pensionsversicherung. Aber auch andere Beiträge und Umlagen (zB die Arbeiterkammerumlage) sind darin enthalten. Die OÖGKK hat den gesetzlichen Auftrag, den gesamten Sozialversicherungsbeitrag einzuheben. Nur der Beitrag zur Krankenversicherung bleibt bei der OÖGKK. Alle anderen werden an die zuständigen Stellen wie zum Beispiel die Pensionsversicherung weitergeleitet.

EURO Ihr SV Beitrag 2010


Von einem Euro, der einem Angestellten vom Bruttogehalt als Sozialversicherungsbeitrag abgezogen wird, erhält die Krankenkasse 19 Cent. Die restlichen 81 Cent leitet die OÖGKK an andere Institutionen weiter.

Wissen Sie eigentlich, dass Ihr Sozialversicherungsbeitrag nur von Ihrem Einkommen abhängt?
Im Gegensatz zu privaten Versicherungen müssen Sie nämlich für zusätzliche Risken wie Alter oder Krankheit nichts extra zahlen.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015