DRUCKEN

Leistungen der OÖGKK bei der Geburt

Alles Gute für die Geburt Ihres Babys! Hier finden Sie einen Überblick, welche Kosten die OÖGKK bei einer Geburt übernimmt.

Hebamme.jpg

Spitalsgeburt 

  • Die OÖGKK übernimmt die Kosten für die Geburt und den folgenden Aufenthalt im Spital in der allgemeinen Gebührenklasse.
  • Den täglichen Kostenbeitrag müssen Sie im Fall der Geburt nicht bezahlen.
  • Ansonsten gelten die normalen Regeln für einen Spitalsaufenthalt und für Hausbesuche durch die Hebamme nach der Geburt.  

Ambulante Geburt 

  • Bei einer ambulanten Geburt verlassen Sie und Ihr Baby das Krankenhaus bereits nach ein paar Stunden.
  • Die OÖGKK übernimmt die Kosten für die Geburt im Spital in der allgemeinen Gebührenklasse.
  • Den täglichen Kostenbeitrag im Spital müssen Sie nicht bezahlen.
  • Die OÖGKK gewährt bei ambulanten Geburten zwei Hausbesuche durch die Hebamme während der Schwangerschaft. Nach der Geburt gelten die normalen Regeln für Hausbesuche durch die Hebamme.  

Hausgeburt 

  • Die OÖGKK gewährt bei Hausgeburten acht Hausbesuche durch die Hebamme während der Schwangerschaft und eine Geburtspauschale für die Hebamme.
  • Nach der Geburt gelten die normalen Regeln für Hausbesuche. Mehr Informationen zu Kassenleistungen durch Hebammen…  

Weitere Leistungen der OÖGKK rund um die Geburt 

Wochengeld

Mutter-Kind_Pass

Zuletzt aktualisiert am 06. Juli 2018