DRUCKEN

7. BGF-Vernetzungstreffen - Preisverleihung "Die große Weltreise"

OÖGKK feiert Betriebe für sportliche „Weltreise“


Oberösterreichs Betriebe sind topfit: Das zeigt „die große Weltreise“ – ein online-gestütztes Sportturnier der OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK). Mehr als 3.000 Mitarbeiter aus 92 Betrieben umrundeten heuer von April bis Juni gemeinsam 32 Mal die Welt! Mitte September wurden die Sieger-Betriebe in Wels geehrt.    


Mit der „großen Weltreise“ schuf die OÖGKK erstmals ein „virtuelles“ Sportturnier. Das Prinzip: Mitarbeiter verschiedener Betriebe sollten echte Bewegung machen (über 100 Sportarten zählten) und ihre Aktivitäten in eine gemeinsame Online-Plattform eintragen. Anhand der verbrannten Kalorien rechnete die Plattform jede Aktivität in „Lauf-Kilometer“ um und addierte sie. So nahm jeder am virtuellen „Lauf“ um die Welt teil. Teilnehmen konnten alle Unternehmen, die gemeinsam mit der OÖGKK Projekte im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) umsetzen.

 

1,3 Millionen Kilometer!

In den zehn Turnier-Wochen schafften 3.161 Mitarbeiter aus 92 Betrieben gemeinsam 1,3 Millionen Kilometer, also 32 Runden um die Welt. Die Hobby-Athleten setzten 156.000 gesunde Aktivitäten in 102 verschiedenen Sportarten, verbrannten elf Millionen Kilokalorien und waren 8,7 Millionen Minuten aktiv. 58 Prozent der vorher unsportlichen Teilnehmer entdeckten durch den Bewerb ihre Liebe zu regelmäßiger Bewegung.  Im Rahmen einer Feier ehrte die OÖGKK am 17.09.2019 in Wels die besten Betriebe in verschiedenen Kategorien (siehe Präsentation "Gewinner"):

 

„Gesunder Wettbewerb mit Solidarität“

Albert Maringer, OÖGKK-Obmann und Schirmherr des Turniers, gratulierte den „Weltreisenden“ zur hervorragenden Gesamtleistung. „Die ‚große Weltreise‘ hat schöne Brücken geschlagen: Der Reiz eines bunten Wettbewerbs weckte in tausenden Menschen die persönliche Lust an gesunder Bewegung. Dieser Ehrgeiz diente wiederum dem gemeinsamen Ziel, die Welt zu umrunden. Ohne Solidarität wäre niemand angekommen.“

 

Neuer Weg der Gesundheitsförderung

OÖGKK-Direktorin Mag. Dr. Andrea Wesenauer: „Mit der ‚großen Weltreise‘ haben wir als soziale Krankenversicherung einen neuen Weg der Gesundheitsförderung eingeschlagen. Für eine gesunde Gesellschaft braucht es gemeinsame Ziele und breites Engagement. Online-Plattformen können eine positive, gesunde Gruppendynamik fördern.“ 


Nach dem Erfolg der heurigen „großen Weltreise“ überlegt die OÖGKK eine Fortsetzung.

up

Registrierung und Austausch am Buffet

cityfoto_download_ooegkk170.jpg












up

Eröffnung und Begrüßung

cityfoto_download_ooegkk089.jpg





Claudia Woitsch, Moderatorin


cityfoto_download_ooegkk002.jpg






Albert Maringer, OÖGKK Obmann


cityfoto_download_ooegkk007.jpg






Mag. Franz Kiesl, MPM, OÖGKK Ressortdirektor

up

Preisverleihung

cityfoto_download_ooegkk147.jpg





 

up

Reisedokumentation durch Reiseführer

cityfoto_download_ooegkk155.jpg






Mag. Oliver Drachta, OÖGKK Sportwissenschaftler

up

Vortrag – „Beweg Dich und Dein Gehirn sagt Danke“

cityfoto_download_ooegkk053.jpg






Dr. Manuela Macedonia, Neurowissenschaftlerin und Bestsellerautorin

up

Ende – Verabschiedung

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2019