DRUCKEN

Ungültige Europäische Krankenversicherungskarte

Europäische Krankenversicherungskarte (EKVA)

Sie besitzen eine gültige e-card, die auf der Rückseite aufgedruckte Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) ist jedoch ungültig: Das kann in Einzelfällen passieren, z. B. bei fehlenden Vorversicherungszeiten. Die EKVK ist nur gültig, wenn alle Felder mit Ihren persönlichen Daten ausgefüllt sind, auch jenes mit dem Ablaufdatum. Wenn im Textfeld ein Sternchen aufgedruckt sind, gilt die EKVK nicht. In diesem Fall stellt Ihnen die OÖGKK eine provisorische Ersatzbescheinigung (PEB) aus. Sie gilt nur für den Besitzer oder die Besitzerin der EKVK. Jedes Familienmitglied braucht daher eine eigene Ersatzbescheinigung. Ansprechpartner bei der OÖGKK ist das Kundenservice International bzw. jede Kundenservicestelle.

Zuletzt aktualisiert am 03. Februar 2017